Mythos New Work

Ort

Wissenschaftszentrum
Fraunhoferstr. 13
24118 Kiel

Datum & Zeit

09.09.2020   11:00 - 13:00 Uhr


New Work ist, wenn jeder macht, was er will - oder?

Die Digitalisierung hat massive Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt, viele Unternehmen müssen vom Produktions- zum Servicedenken umsteuern – und dies in einer nie dagewesen Geschwindigkeit. Geführt wird zukünftig über Kompetenz und nicht mit Schulterklappen. Die Generation Y und Z formulieren andere Ansprüche an ihren Arbeitsplatz. Doch worauf kommt es wirklich an, wenn ein Change erfolgreich gelingen soll? Müssen alle Hierarchien abgebaut werden und jeder macht nur noch, was er/sie will?

Im Mittelpunkt der Diskussion stehen sieben Mythen zu der Idee von New Work – und die Frage, worauf es wirklich ankommt.

Mit den Besucher*innen diskutieren
 – Katrin Birr, Inhaberin, Unternehmerin, Gebr. Friedrich GmbH & Co. KG, Schiffswerft, Kiel
 – Michael Pachmajer, Autor, Dozent und Berater Digitalisierung bei d.quarks, Frankfurt
 – Lena Marbacher, Neue Narrative, Berlin
 – NN

Durch die Diskussioin führt Professor Dr. Boris Pawlowski, Fachhochschule Kiel